Trailer zur ersten Episode der 4. Staffel der Lebendigen Geschichte

In einer Woche ist es soweit: die vierte Staffel der Lebendigen Geschichte von Guild Wars 2 beginnt mit der Episode “Daybreak”. Heute hat ArenaNet den Trailer zu dieser Episode vorgestellt.

Trailer zu “Daybreak”

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/lwxcNTGWVm4

Neues Fraktal und neuer Raid

Zusammen mit Daybreak finden auch ein neues Fraktal, sowie ein neuer Raid Einzug ins Spiel. Das berichtet die Website MMORPG.com in einem Artikel.

Die neue Staffel der Lebendigen Welt und der neue Raid werden für alle Spieler, die Path of Fire besitzen kostenlos verfügbar sein.

Änderungen am Doric See – eine Ende des AFK Farmens für Ingenieure

Mit dem heutigen Update kommen auch Änderungen auf die AFK Farmer im Doric See zu. Die Zentauren bekommen Artillerieunterstützung, die den Ingenieuren, die beim Harathi-Lager AFK gefarmt haben ordentlich zu schaffen machen wird.

Bild - AFK Farmer am Doric See
AFK Farmer auf einer zufällig gewählten Doric See Map

Im nächsten Release werden wir Änderungen in den Wachturm-Klippen (auch bekannt als „Bastion der Zentauren”) am Doric-See vornehmen. Die Harathi-Zentauren bemerkten, dass diejenigen die riefen: „Ich bin schneller als ein Zentaur“ keine große Gefahr darstellten. Diejenigen, die Geschütztürme und andere Waffen bauen konnten, aber schon. Also nahmen sie Verbindung mit ihrem Hauptquartier im Harathi-Hinterland auf und forderten Verstärkung an. Diese kam in Form von Trébuchetfeuer, welches auf alle sich in der Gegend befindlichen Feinde eintraf.

Diese Änderung soll Spieler davon abhalten in der Bastion der Zentauren AFK zu gehen. Die Angriffe sind rasch und ein mächtiger Schlag — vor allem bei Herbeirufungen — aber nicht zu strapaziös für Spieler, die die gesamte Region durchspielen. Seid wachsam und weicht den Bombardierungen aus!

Wir werden die Bastion der Zentauren weiterhin im Auge behalten und mögliche Änderungen erforschen, die Spielern einen Anreiz geben sollen, in der Gegend wie vorgesehen zu spielen.

Quelle: Forenpost von Gaile Gray

Trailer zu Episode 5 der Lebendigen Welt Staffel 3 – “Krisenherd”

Am 2. Mai 2017 erscheint die 5. Episode der dritten Staffel der Living Story von Guild Wars 2 mit dem Namen “Krisenherd”. ArenaNet hat dazu einen Trailer veröffentlicht, den ihr euch hier anschauen könnt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtube.com/watch?v=4BD-JAraZ34

Zugriff auf die Living Story haben nur Spieler, die die Erweiterung “Heart of Thorns” besitzen. Der Preis dafür wurde jetzt dauerhaft gesenkt. So kostet z.B. die Standard-Edition nur noch 29,99€.

Legendäre Rüstungen kommen mit “Krisenherd”

Mit dem Update am kommenden Dienstag finden dann auch die legendären Rüstungen ihren Weg ins Spiel. Die Werte sind außerhalb des Kampfes frei wählbar. Runen können beliebig getauscht werden, ohne das man die vorher verwendete Rune verliert.

Die neuen Rüstungen könnt ihr euch im Blogpost von ArenaNet ansehen.

Neue Gildenhallen-Dekorationen aus “Der Kopf der Schlange”

Mit dem Update “Der Kopf der Schlange” wurden neue Dekorationen für die Gildenhalle eingeführt. Im Gegensatz zu den üblichen Dekorationen müssen diese nicht vom Schreiber hergestellt werden. Stattdessen werden sie für (viel) Gold direkt gekauft.

Nachdem man Caudecus im finalen Kampf dieser Episode in die ewigen Jagdgründe geschickt hat, steht eine Wohnungsauflösung an. Sein Kammerdiener Albert hat einige Gegenstände aus dem Anwesen von Caudecus gerettet. Er ist damit in eine Hütte am Seeufer-Basar [&BLUJAAA=] gezogen, wo er nun die Dekorationen jedem anbietet, der sie sich leisten kann.

Wie sehen die neuen Dekorationen aus?

Bei einem Gesamtpreis von 600 Gold will man natürlich wissen, wie die einzelnen Dekorationen aussehen. Dafür könnt ihr euch die folgende Galerie bei imgur anschauen: http://imgur.com/a/C6ZCU

Die ein oder andere Dekoration werden wir sicher irgendwann in unserer Gildenhalle wiederfinden. Kommentiert doch einfach mal, welche Deko ihr gerne in der Halle sehen würdet!

Living Story Staffel 3 Episode 4 – “Der Kopf der Schlange”

Am 7. Februar startet die vierte Episode der dritten Staffel der Living Story “Der Kopf der Schlange” in Guild Wars 2. Schaut euch jetzt den Trailer an!

Hinweis

Durch einen Schneesturm im Großraum Seattle kam es bei ArenaNet zu einem schwerwiegenden Stromausfall. Das Update verschiebt sich dadurch um mindestens einen Tag.


Warten auf das Update

Update vom 8. Februar 2017

Das Update ist jetzt live und ein ganz schöner Brocken: der deutsche Client benötigt 970 MB frische Daten. Die Update-Notes findet ihr hier: offizielles Forum

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtube.com/watch?v=absS-XQft4k

Gemeinsam mit der Fortsetzung der Lebendigen Geschichte wird auch ein neuer Raid-Wing veröffentlicht, der sich oberhalb des Blutsteinsumpfs befinden soll. Zeitgleich wird auch endlich das Multilooten in Tarir entfernt und es wird eine neue Möglichkeit zum Farmen von Leder geben.

Bitterfrost-Grenzland und jede Menge Bugs

Mit dem gestrigen Update “Ein Riss im Eis” kam die neue Karte Bitterfrost-Grenzland ins Spiel. Mit der Karte kamen auch zahlreiche, zum Teil schwere Fehler, dazu. Wir zählen hier die schwerwiegendsten Fehler auf.

Statue einer Klaue von Jormag in Bitterfrost-Grenzland
Bei den aktuellen Bugs ist sogar den Drachen zum Heulen zumute

Ernteknoten für die Heiminstanz (Fehler am 23.11.2016 behoben)

Wer den Blutrubin-Ernteknoten für die Heiminstanz aus dem Blutsteinsumpf besitzt, kann weder den Knoten für Versteinertes Holz in der Glutbucht noch den Winterbeeren-Knoten in Bitterfrost-Grenzland beim Händler nicht sehen. Spieler, die den Blutstein-Knoten noch nicht besaßen, bekommen statt den Holz- oder Winterbeerenknoten den Blutstein-Knoten in die Heiminstanz gesetzt.

Karmische Vergeltung in Bitterfrost-Grenzland (Fehler am 23.11.2016 behoben)

Kauft auf gar keinen Fall den Buff “Karmische Vergeltung” in Bitterfrost-Grenzland! Sobald ihr die Map verlasst, verschwindet der Buff! Ihr verliert so eine Menge Entfesselte Magie und einen ordentlichen Batzen Gold.

Nachdem ihr die Karte wieder betretet, könnt ihr den Buff auch nicht neu kaufen.

Betrügerische Karmahändler in Bitterfrost-Grenzland (Fehler am 23.11.2016 behoben)

Kauft maximal 1x Winterbeeren pro Händler! Ihr könnt zwar mehr auswählen, bekommt aber trotzdem nur ein Bündel. Das Karma wird aber für die gewählte Anzahl abgezogen. Manche Spieler haben so mehrere 100k Karma verloren!

Erfolg “Wächter” in der Instanz “Frühreife Aurene” nur für Instanzöffner (Fehler am 24.11.2016 behoben)

Wer den Erfolg “Wächter” in der ersten Storyinstanz von Ein Riss im Eis machen will, muss die Instanz selbst eröffnen. Für alle anderen Spieler, die die Instanz mit betreten ist der Erfolg nicht zu erreichen!

Problem mit dem Elixier-Buff gegen die Kälte (Fehler am 29.11.2016 behoben)

Dieser Buff hält nur bis zum täglichen Reset. Danach müsste ihr das Elixier erneut herstellen, um das Gebiet betreten zu können. Dort befindet sich sowohl eine Taucherbrille für einen Erfolg, als auch ein Beherrschungspunkt. Das erneute Brauen des Elixiers kann ein echtes Problem werden: für viele Spieler ist es nicht möglich, den Feuerstein der Grawle ein zweites Mal zu bekommen.

Der Fehler tritt nur noch auf, wenn man die Episode abbricht und dann fortsetzt. Gegen diesen Fehler hilft es aktuell nur, die Episode komplett neu zu starten.

Der Fehler sollte mit dem Patch vom 29.11.2016 endgültig behoben sein:

  • Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass Spieler Grawl-Feuersteine kauften konnten, wenn sie die Quest wiederholt spielten.

  • Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass gefrorener Talk abgeworfen wurde, wenn die Quest wiederholt gespielt wurde.

  • Ein Fehler wurde behoben, der es Spielern erlaubte, mehrere Grawl-Feuersteine von dem Händler der Aufgaben-Region zu kaufen.

  • Ein Fehler wurde behoben, der es Spielern erlaubte, mehr als drei Eierschalen von dem Händler der Aufgaben-Region zu kaufen.

  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Spieler hinter sich schließenden Toren gefangen wurden, nachdem sie Belohnungstruhen erbeutet hatten.

Weitere Bugs

Neben diesen wirklich schwerwiegenden Bugs gibt es weitere Fehler in Instanzen, festhängende Gegner. Solltet ihr weitere Fehler entdecken, schreibt sie bitte in die Kommentare! Wir aktualisieren dann diesen Artikel, um andere Spieler zu warnen.

Eingereichte Bugs

Bug bei der letzten Schlacht mit Aurene.

Es taucht nur einmal die zwei weiße Kreise auf und die nächste Kreise kommen erst wieder wenn der Gegner wieder volle Gesundheit hat.