Mike O’Brien zu den Ausfällen am Wochenende

Der ArenaNet Chef Mike O’Brien hat sich zu den Ausfällen und Problemen nach dem Launch von “Path of Fire” geäußert.

Hallo,

wir hoffen, dass ihr den Launch von Path of Fire genießt. An diesem Wochenende waren wir mit euch im Spiel unterwegs, haben aber auch nach Fehlern gesucht und uns um diese gekümmert. Dabei arbeiteten wir insbesondere an den Problemen mit der Verbindung sowie beim Erschaffen der Story-Instanz, die während der Stoßzeiten in Europa auftraten. Ich schreibe euch, um euch ein Update darüber zu geben.

Wir konnten schnell das zugrundeliegende Problem identifizieren: ein Netzwerkfehler zwischen einer Gruppe von Spielerservern und ihren Charakter-Datenbankservern. Doch als wir das Datenzentrum rekonfigurierten, um das Problem zu vermeiden, stießen wir auf einen Konfigurationsfehler. Diesen zweiten Fehler haben wir inzwischen ausfindig gemacht. Wir hoffen, dass das Problem nun behoben ist. Mit Sicherheit werden wir dies jedoch erst während der nächsten Stoßzeiten in Europa wissen. In der Zwischenzeit wollen wir uns für eure Geduld bedanken und euch wissen lassen, dass wir das Problem genau im Auge behalten und jederzeit einsatzbereit sind, sollte ein anderes auftreten.

Mo

Quelle: offizieller Forenpost

Autor: Olli

Blogger seit 2008, Gamer seit 1990. Guild Wars Fan und aktiver Spieler seit 2005.